Europäisches Frachtmanagement und Mautsystem

  

Eine Erfolgsgeschichte die international Beachtung findet! Evolis-Sucess-Story

 

Die steigenden Kosten für die Errichtung und Erhaltung von Straßen, der erhöhte Wunsch nach Verkehrslenkung und die Suche nach Einnahmequellen staatlicher oder staatsnaher Institutionen sind die Auslöser für eine Ausweitung der Bemautung von Straßen. Dies gilt vor allem für die Einhebung von Mautgebühren in innerstädtischen Bereichen im Sinne einer Verkehrslenkung und für die Bemautung von Straßen für den Schwerverkehr.

  

Um eine hohe Sicherheit der in diesen Mautsystemen anfallenden geldwerten Verkehrsdaten zu gewährleisten werden in zunehmendem Masse Sicherheitskomponenten im Sinne von Sicherheitsmodulen (SAMs) sowohl in den On-Board-Units (OBU), als auch im Road Side Equipment eingesetzt. United Access hat sich auf die Entwicklung dieser, durch sehr hohe Performance Anforderungen und sehr komplexe Funktionen geprägten, SAMs spezialisiert. Zur Erfüllung dieser Forderungen werden ausschließlich zertifizierte Smart Card Security Controller namhafter Hersteller wie Infineon oder NXP verwendet.

 

Das Unternehmen

 

Die United Access GmbH besteht seit 2001 und beschäftigt sich mit RFID und Smart Card Technologien.

Das Spezialgebiet ist die Umsetzung komplexer und sicherer Subsysteme auf Basis von Smart Card Micro Controllern und RFID Komponenten.

Die langjährige Erfahrung im Design und der Realisierung sicherer Systeme, die bis ins Jahr 1989 zurückreicht, gewährleistet zuverlässige und optimale Lösungen.

  

Weitere Bereiche

 

United Access ist ein Systemhaus mit den Schwerpunkten Beratung und Entwicklung von Smart Card und RFID Komponenten.

Außer dem Bereich Straßenmautsysteme werden Lösungen für Gebäudezutritt, IT-Security, Industrie, Logistik und den Personennahverkehr angeboten.

  

Anfragen/Kontakt

 

Weitere Informationen zu United Access unter www.united-access.com